Alle Informationen zur Dorfregion an einem Ort
Kommunen gemeinsam.png
Kalender.jpg

Schön, dass Sie sich für den Dorfentwicklungsprozess in den Büntedörfern interessieren. Auf dieser Internetseite finden Sie alle Informationen zur Dorfentwicklung sowie den geplanten und vergangenen Veranstaltungen und Beteiligungs-möglichkeiten. Des Weiteren stehen Ihnen hier wesentliche Unterlagen zum Download zur Verfügung.

 

Kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zur Dorfentwicklung in den Büntedörfern haben.

Wir in den Büntedörfern
bahnbrücke_2008_02.jpg

Die Dorfregion "Wir in den Büntedörfern" setzt sich zusammen aus den Gemeinden Haste, Hohnhorst und Suthfeld sowie dem Ortsteil Waltringhausen der Stadt Bad Nenndorf. Insgesamt beteiligen sich 12 Dörfer bzw. Ortsteile an der Dorfregion, welche sich insgesamt über ca. 3.143 ha erstreckt und etwa 7.600 Einwohnende umfasst.

Worum geht es in der Dorfentwicklung?
Bild1.jpg

Der Dorfentwicklungsprozess in den Büntedörfern bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung ihrer Heimat zu beteiligen. Das gemeinsame Ziel der Gemeinden Haste, Hohnhorst und Suthfeld sowie des Ortsteils Waltringhausen ist es, neben den einzelnen Dörfern die gesamte Dorfregion zukunftsfähig zu gestalten, den dörflichen Charakter zu erhalten und das Miteinander zu stärken.
Kern der Dorfentwicklung ist der Dorfentwicklungs-plan, der mit den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam erarbeitet wird. Dieser beinhaltet insbesondere ein Handlungsprogramm mit einer Vielzahl von Projekten. Auf dieser Grundlage können in der anschließenden Förderphase sowohl öffentliche als auch private Projekte finanziell unterstützt werden, welche dazu beitragen, die Dörfer als Lebens-, Wirtschafts-, Kultur- und Naherholungsraum zu stärken. Der Entwurf des Dorfentwicklungsplans soll im Herbst 2022 vorliegen, die Förderphase beginnt 2023.